Grenzen setzen und wertschätzend „NEIN“ sagen

Veranstaltungstermin: -

Ort: München

Jeder Mensch benötigt seine Grenzen, um sich in verschiedenen Situationen im Beruf, Partnerschaft oder Familie abzugrenzen. Oft steht es in engem Zusammenhang damit, „Nein“ zu sagen.

Beispiele für das innere Ringen mit sich selbst gibt es viele: Ich schaffe es nicht, den Urlaubsantrag der Helferin abzulehnen, obwohl es mich in Teufels Küche bringt. Es gelingt mir nur schwer, einem Patienten zu verdeutlichen, dass weitere Untersuchungen nicht notwendig sind. Ich bringe es nicht über mich, die Behandlungsanfrage einer Nachbarpraxis abzulehnen, obwohl in meiner eigenen Praxis selbst alle Mitarbeiter längst auf Reserve laufen, mich eingeschlossen. Nein denken, aber Ja sagen. Wer kennt das nicht?!

In praxisnahen Übungen probieren wir aus, wie es uns auch in der Hektik des Praxis-Alltags gelingt, „Nein“ zu sagen und die eigenen Grenzen zu erkennen und zu kommunizieren.

Kursinhalte:

  • Wozu überhaupt Grenzen setzen?
  • Die Wahrnehmung eigener Bedürfnisse
  • Wie erkenne ich die Grenzen meines Gegenübers?
  • Souverän NEIN sagen – wie geht das?

Lesen Sie auch den Artikel im Deutschen Ärzteblatt: mehr

Resilienz: Neinsagen ist erlaubt
Die eigenen Grenzen zu erkennen – und zu kommunizieren – fällt vielen Ärzten schwer. Dabei profitieren von persönlicher Klarheit Patienten, Kollegen und Mitarbeiter. Und allen voran: die Mediziner selbst.
Zum Ende des Seminars bringt Tina Greber die rote Linie ins Spiel. Wortwörtlich...mehr

Referentin:

Tina Greber
ZMV, Praxismanagerin, Mediatorin und systemischer Coach
Seit rund 30 Jahren aktiv in renommierten Zahnarztpraxen tätig und mit allen anfallenden Praxisabläufen bestens vertraut. Sie hält regelmäßig
Vorträge und Workshops in Fachkreisen und an Fortbildungsakademien. Frau Greber ist ist auch in der ZMV- und PM-Ausbildung verschiedener Institute tätig.

Gebühr:

98,00 EUR zzgl. MwSt.

Veranstaltungsort: Bauer & Reif Dental München

« Zum Veranstaltungskalender