Die Vegane Prophylaxe - Ausgebucht

Veranstaltungstermin: -

Ort: Jena

Der besondere Patient und die Herausforderung für die Praxis

Über 8 Millionen unserer Patienten in Deutschland sind Vegetarier und über 2 Millionen Veganer! Diese Patienten haben sich entschieden, frei von tierischen Produkten zu leben. Sind Sie in der Praxis darauf vorbereitet?

Um Veganer und Menschen mit Unverträglichkeiten gut beraten und behandeln zu können, setzen wir uns in diesem Seminar mit den Inhaltsstoffen aller Produkte, die in unserer Praxis verwendet werden, gründlich auseinander.
Sie erhalten das Konzept der veganen Prophylaxe für Ihre Praxis.

Kursinhalt:

  • Herausforderung Patient – von Omni, Veggie bis Vegan
  • Aufbau und Umsetzung der Veganen–Prophylaxebehandlung
  • Welche Produkte sind ohne Tierversuche und ohne tierische Bestandteile?
  • Professional & Homecare Produkte
  • CHX, Fluoride & Co. - nun doch giftig?!
  • Endlich raus aus dem Produktelabyrinth, welche Mundhygieneartikel sind vegan?
  • Die Vegane Praxis, das (Marketing) Konzept und die perfekte Umsetzung
  • Allergien und Unverträglichkeiten, die alternative Behandlung
  • Ganzheitlich orientierte Behandlungsansätze – Zahn & Organe
  • Die Ernährungsmedizin, eine weitere Unterstützung in der Behandlung
  • Kommunikation, Motivation und Umsatzsteigerung für die Praxis

Das Seminar, um vegan lebenden Menschen den nötigen Respekt für ihre konsequente Lebensweise zu zollen. Freuen Sie sich auf ein neues und lehrreiches Seminar mit vielen praktischen Ansätzen!

Referentin:

Sona Alkozei
1986 geb., 2003 Ausbildung zur ZFA, 2006 Ausbildung zur ZMF, 2007 Ausbildung zur Dentalhygienikerin (DH) an der europäischen Akademie in München, seit Juni 2008 Abteilungsleiterin im Bereich der Parodontologie und Prophylaxe in einer großen niedersächsischen Praxis.
Internationale Referentin und Leiterin der praktischen Ausbildung DH für die ZÄK Bremen. Staatlich zertifizierte Ernährungsberaterin.

Gebühr:

249,00 EUR zzgl. MwSt. (inkl. Verpflegung und Zertifikat)

Fortbildungspunkte:

Diese Veranstaltung erkennt die Leitsätze und Empfehlungen der BZÄK und DGZMK an und wird mit 8 Fortbildungspunkten bewertet.

Veranstaltungsort: Bauer & Reif Dental Jena

« Zum Veranstaltungskalender