Die Herstellung von Provisorien - Ausgebucht!

Veranstaltungstermin: -

Ort: München

  • Welche Methoden gibt es, Provisorien herzustellen?
  • Was ist zu tun, wenn die Ausgangssituation unzureichend ist?
  • Was ist der Unterschied zwischen Handmisch- und Kartuschen-System

Dieser Workshop, der für das Praxispersonal ausgerichtet ist, vermittelt die direkten und indirekten Methoden zur Provisorienanfertigung.

Hierbei werden die grundlegenden Arbeitsschritte erlernt und vertieft, zusätzlich werden fortgeschrittene Inhalte geschult und nützliche Tipps vermittelt.

Die Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, dass erlernte Wissen im anschließenden Hands-on Kurs praktisch umzusetzen.

BITTE BEACHTEN - Mitzubringen sind:

  • Alginatbecher und Anrührspatel
  • OK-Abformlöffel für Alginat (perforiert oder Rim-lock, Größe 3)
  • Skalpell
  • Heidemannspatel
  • Kugelstopfer in mittlerer Größe
  • starke Sonde
  • und Ihre bevorzugten rotierenden Instrumente für die Ausarbeitung der Provisorien

Referentin:

Frau Isabel Gericke, Fa. Voco GmbH

Gebühr:

79,00 EUR zzgl. MwSt.

Fortbildungspunkte:

Diese Veranstaltung erkennt die Leitsätze und Empfehlungen der BZÄK und DGZMK an und wird mit 5 Fortbildungspunkten bewertet.

Veranstaltungsort: Bauer & Reif Dental München

« Zum Veranstaltungskalender