Die Assistenzärztin neu im Praxisteam

Veranstaltungstermin: -

Ort: München

Die vielfältige Herausforderung als Ärztin und Frau im Team meistern

In der Zahnarztpraxis kommen auf die junge Assistenzärztinnen viele neue Herausforderungen zu, die ganz anders gelagert sind, als die Arbeit im Studium. Es gilt sich schnell in das Praxisteam zu integrieren und sich die Unterstützung vom Team zu sichern. Als junge Frau unter Frauen ist die Rolle als Frau und Assistenzärztin von Besonderheiten geprägt, die der männliche Assistenzarzt in dieser Form nicht hat. Es gilt die Rolle als „Frau unter Frauen“ professionell zu gestalten, ohne zu kumpelhaft bzw. sich zu distanziert mit den Teammitgliedern zu verhalten.

Die Art der Kommunikation mit dem Praxismitarbeiterinnen birgt Verhaltensfallen, die später nur schwer wieder zu verändern sind: Angefangen bei der Frage „Soll ich mich mit meinem Team Duzen oder Siezen?“ wird rund um Verhaltensaspekte der Ärztin als Führungskraft aufgezeigt, wie ein guter Einstieg gelingen kann und welche Kommunikations- und Verhaltensformen dabei erfolgreich sind.

Sie erfahren in diesem Spezial-Workshop für Assistenzärztinnen, wie Sie sich schnell in ein (Frauen)-Team professionell integrieren und sich die Unterstützung für eine harmonische Zusammenarbeit sichern.

Kursinhalt:

  • Grundlagen: Do´s & Don’ts als „Neue“ im Team ... und als Frau
  • Spezielle Aspekte der weiblichen Kommunikation – „als Frau unter Frauen“
  • Die Assistenzärztin als Führungskraft im Team

Nutzen:

  • Vermeidung von typischen „Anfängerfehlern“
  • Selbstsicherheit bewahren auch in schwierigen Situationen mit dem Team
  • Souveränes Führungsverhalten im Team

Referentin:

Christine Rieder, Dipl.-Bw., Praxis-Erfolgscoach für Telefontraining, Patientenkommunikation, Serviceoptimierung und Teamführung, Fachbuchautorin von "Praktisches Telefontraining für den Zahnarzt und sein Team". Frau Rieder hält regelmäßig Vorträge und Workshops in Fachkreisen, auf Kongressen und an Fortbildungsakademien in Deutschland, Österreich und in der Schweiz

Gebühr:

Übernimmt unser Partner im Bereich Unternehmensberatung, die Dentaqum Consult, für Sie.

Fortbildungspunkte:

Diese Veranstaltung erkennt die Leitsätze und Empfehlungen der BZÄK und DGZMK an und wird mit 4 Fortbildungspunkten bewertet.

Veranstaltungsort: München

« Zum Veranstaltungskalender